02272-839703

Weinland USA

WICHTIGSTE REBSORTEN (WEISS):

Chardonnay, Chenin Blanc, Gewürztraminer, Riesling

WICHTIGSTE REBSORTEN (ROT):

Zinfandel, Cabernet Sauvignon, Shiraz

WICHTIGSTE RREGIONEN:

Kalifornien, Washington, Oregon

Die Weinbaugeschichte der USA ist, mit Europa verglichen, noch sehr jung. Trotzdem schaffen es die USA mit 450.000 ha Rebfläche unter die Top-Fünf der Welt. Ein Drittel dieser Fläche dient allerdings dem Anbau von Rosinen. In fast allen der fünfzig Bundesstaaten wird Wein erzeugt, doch nur Kalifornien, New York, Washington und Oregon haben bisher internationale Anerkennung erlangt. Dabei entfallen neun Zehntel der Gesamtproduktion auf Kalifornien.

Wie nicht anders zu erwarten sind die natürlichen Gegebenheiten für den Weinanbau bei einem so großen Land sehr verschieden. Allein in Kalifornien gibt es unterschiedlichst geprägte Klimata: von küstennahen Gebieten, in denen Trauben nur schwer reifen, bis hin zum Central Valley, in dem es grundsätzlich zu heiß für elegante Weine ist. Das der Weinbau noch in den Kinderschuhen steckt, zeigt sich auch daran, dass bisher nur im Napa Valley und im Sonoma Valley die Spitzenlagen identifiziert und mit Reben bepflanzt wurden. Doch bereits jetzt werden Cool-Climate-Regionen ausfindig gemacht und, wie in Washington, vortreffliche, elegante Weine hergestellt.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.